News

Boule-Training

 

Wir treffen uns ab dem 17. September 2020 14-täglich jeweils am Donnerstagabend von 19-21 Uhr, um unsere Technik und Taktik zu verbessern:

1. Stunde: Angeleitete Übungen zu einem bestimmten Thema

2. Stunde: Spielen und dabei das Erlernte üben

Das Training ist für alle interessierten Spielerinnen und Spieler offen. Während der Coronazeit müssen wir die Teilnehmerzahl in der Halle auf maximal 12 Personen beschränken. Es kann auch nur an einzelnen Trainingsabenden teilgenommen werden. Die Trainingstermine sind auf www.pcwinterthur.ch unter Hallen-/Platzvermietung ersichtlich.

Jeweils nach dem Training kann man sich via WhatsApp Gruppe „Training PCW“ für das kommende Training anmelden. Bitte melden bei Bea Gross 079 787 36 81, um in den Chat aufgenommen zu werden.

Gesucht

Erfahrene Spielerinnen und Spieler, die gerne Ihr Wissen und Können weitergeben und einmal oder mehrmals ein Training leiten.

Für weitere Fragen stehen Euch Roland Graf und Bea Gross gerne zur Verfügung.

 


Lockerung der Covid-19-Vorschriften ab dem 19. Juni 2020

Unser Dachverband FSP hat am 24. Juni 2020 eine weitere Lockerung der Covid-19-Schutzvorschriften bekannt gegeben -> FSP Information Clubs Stand 19.06.2020

Demnach sind nur noch folgende Weisungen zu befolgen:

  1. Keine Krankheits-Symptome im Training oder während der Wettkämpfe
  2. Einhaltung des Abstandes von 1.5 Meter
  3. Einhaltung der Hygienevorschriften des BAG
  4. Sowohl in der Halle wie auch auf den Aussenplätzen können wieder sämtliche Terrains bespielt werden.
  5. Bei Vollbelegung der Halle (mehr als 8 Personen, bzw. alle 3 Bahnen) wird weiterhin empfohlen, die Namen der Spieler auf der aufgehängten Kontaktliste einzutragen.
  6. Bei allen Turnieren wird eine Spielerliste geführt.

Die neuen PCW T-Shirt und Polo's sind da!

Die bereits bestellten neuen PCW Polo's und T-Shirts können bezogen werden. Neubestellungen sind weiterhin möglich. Polo Fr. 35.--; Shirt Fr. 25.--

Bestellungen direkt bei Crazy-Dress, Metzgasse 7 (crazy-dress.ch) oder auf Anfrage bei Roli.



29. Mai 2020: Die hinteren zwei Aussenbahnen im Bocciodromo sind vergrössert und renoviert und alle Aussenbahnen neu eingekiest

Mit grosser Unterstützung von Hansruedi Abbühl und der Stadt Winterthur sowie vielen von unseren Mitgliedern haben wir heute die hinteren zwei Aussenbahnen des Bocciodromo saniert und alle vier Bahnen neu eingekiest. Gleichzeitig habe eine grosse Zahl von Mitgliedern dem Bocciodromo den Frühlingsputz verpasst. Ein grosser Dank an alle die tatkräftig mitgeholfen haben!!